Hardware News ! Hardware News & Infos Hardware Forum ! Hardware Forum Hardware Kleinanzeigen ! Hardware Kleinanzeigen Hardware Videos ! Hardware Videos Hardware Foto-Galerie ! Hardware Fotogalerie Hardware WEB-Links ! Hardware Links Hardware Lexikon ! Hardware Lexikon Hardware  Shops! Hardware Shops

 Hardware-News-247.de: News, Infos & Tipps zur Hardware

Seiten-Suche:  
 Hardware-News-247.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neue interessante
Web-News & -Infos @
Hardware-News-247:
Modell WMP-24C
24“ Multi-Touch Medical All-in-One-PC mit 6. Gen. CPU !
Modell Modat-532
Mobiler Datensammler / Handheld-Terminal mit IP 67 Schutz !
Modell TANK-610-BW
Embedded-PC mit großem Temperaturbereich
Modell AFL3-W15B-H81
Schlanker 15,6“ Touchpanel-PC mit i7 CPU !
AXIOMTEKs NANO842 Intel® Celeron® Prozessor 1900 oder N2807 mit max. 8 GB Arbeitsspeicher
Neues NANO-ITX-Motherboard von AXIOMTEK – das NANO842

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Online Hardware Shops
Werbung Werbung Werbung

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Who's Online
Zur Zeit sind 69 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Online Werbung

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Haupt - Menü
Hardware News - Services
· Hardware News 24/7 News
· Hardware News 24/7 Links
· Hardware News 24/7 Forum
· Hardware News 24/7 Lexikon
· Hardware News 24/7 Kalender
· Hardware News 24/7 Testberichte
· Hardware News 24/7 Foto-Galerie
· Hardware News 24/7 Seiten Suche
· Hardware News 24/7 Kleinanzeigen

Redaktionelles
· Hardware News Übersicht
· Hardware-News-24/7 Rubriken
· Top 5 bei Hardware-News-24/7
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Hardware-News-24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Hardware-News-24/7
· Account löschen

Interaktiv
· Hardware Link senden
· Hardware Event senden
· Hardware Bild senden
· Hardware Testbericht senden
· Hardware Kleinanzeige senden
· Hardware Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Hardware-News-24/7 Mitglieder
· Hardware-News-24/7 Gästebuch

Information
· Hardware-News-24/7 Impressum
· Hardware-News-24/7 AGB & Datenschutz
· Hardware-News-24/7 FAQ/ Hilfe
· Hardware-News-24/7 Statistiken
· Hardware-News-24/7 Werbung

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Kostenlose BrowserGames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Terminkalender
Oktober 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Seiten - Infos
Hardware-News-24/7.de - Mitglieder!  Mitglieder:529
Hardware-News-24/7.de -  News!  News:11.948
Hardware-News-24/7.de -  Links!  Links:6
Hardware-News-24/7.de -  Kalender!  Termine:0
Hardware-News-24/7.de -  Lexikon!  Lexikon:10
Hardware-News-24/7.de - Forumposts!  Forumposts:185
Hardware-News-24/7.de -  Testberichte!  Testberichte:1
Hardware-News-24/7.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:266
Hardware-News-24/7.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Hardware-News-24/7.de - Tipps, Infos & News rund um's Thema Hardware!

Hardware Tipps & Hardware Infos @ Hardware-News-24/7.de! Die destruktive Macht des Zinseszinses

Veröffentlicht am Montag, dem 16. April 2018 von Hardware-News-24/7.de

Hardware Infos
PR-Gateway: Unser Geldsystem ist ein Schuldsystem. Jegliches Geld wird durch Darlehensvergabe geschaffen. Für Darlehen muss ein Zins bezahlt werden. Belässt man die Zinsen auf dem Konto, wird der erhaltene Zinsbetrag im folgenden Jahr mit verzinst, es entsteht der Zinseszins.

Wer Geld auf ein Sparkonto legt, gewährt seiner Bank ein Darlehen. Umgangssprachlich wird zwar davon gesprochen, Geld anzulegen, aber tatsächlich verleiht der Anleger sein Geld für ein Zinsversprechen an seine Bank. Die Bank hält dieses Geld als sogenannte Mindestreserve (wurde im Januar 2013 von 2 auf 1 Prozent gesenkt) und darf nun das Hundertfache dieses Geldes als Darlehen an andere Kunden vergeben. Diese neuen Darlehen werden per Mausklick durch einen Buchungssatz in einer Bilanzverlängerung durch die Bank neu erschaffen. Das so entstehende Buchgeld oder auch Giralgeld existiert lediglich virtuell und ist nicht durch gesetzliche Zahlungsmittel wie Münzen und Banknotenabgedeckt.

Für das durch die Bank verliehene Geld muss selbstverständlich vom Darlehensnehmer auch ein Zins bezahlt werden. Diese Zinsen fließen jährlich, meist als Teil der monatlichen Rate, an die Bank zurück und erhöhen die Gesamtforderung der Bank erheblich. Manche Kreditnehmer haben jedoch mittlerweile so große Schulden, dass sie die Kredite nicht zurückzahlen können und sogar Probleme haben, die Zinsen zu bezahlen. Ein gutes Beispiel dafür sind die Staaten. Über die Ausgabe von Staatsanleihen werden neue liquide Mittel aufgenommen, um die gewaltigen Zinsen bezahlen zu können. Allerdings führt das Plus an Schulden im darauf folgenden Jahr zu noch höheren Zinsverpflichtungen. Dieses Zinswachstum ist nicht linear sondern erfolgt exponentiell.

Die Exponentialfunktion

Die Mathematik beschreibt eine Exponentialfunktion als eine anfangs flache und mit fortschreitender Zeit immer stärker ansteigende und gegen Unendlich verlaufende Kurve. Das äußert sich in der Zinsrechnung zum Beispiel darin, dass die Kurve dieser Funktion zuerst sehr langsam und ab einem bestimmten Zeitpunkt dann extrem schnell ansteigt.

Ein bekanntes Beispiel ist der Josephs-Pfennig. Dieses Modell beschreibt, wie Joseph bei der Geburt Jesu einen Pfennig (oder auch Cent) angelegt hätte und jedes jahr Zinsen gutgeschrieben bekäme, die sich dann mit verzinsen und dadurch bis heute ein gewaltiges Guthaben entstünde. Die Geschwindigkeit dieses Anstiegs ist abhängig vom Zinssatz. Zwei Beispiele mit unterschiedlichen Zinssätzen sollen das verdeutlichen.

Eine solche Berechnung kann jeder mit Hilfe einer Tabellenkalkulation am Computer selbst nachvollziehen. Im ersten Beispiel soll der Zinssatz 3 Prozent pro Jahr betragen.

Ein einziger angelegter Cent, dem jedes Jahr die Zinsen gutgeschrieben würden, entwickelt sich innerhalb von 100 Jahren zu einem Guthaben von 19,80 Euro. Das ist ein ordentlicher Betrag. Hier sollte man sich darüber klar sein, dass das einzige eigene Geld der anfängliche eine Cent war. 100 Jahre später, also nach einer Laufzeit von insgesamt 200 Jahren, wäre das Guthaben schon bei 380,44 Euro. Bereits hier ist feststellbar, dass die Steigerung gewaltig zunahm. Nach 500 Jahren Laufzeit wären 2.700.533,55 Euro auf diesem Konto und nach 2000 Jahren wäre der Betrag schon so hoch, dass man sich diese Zahl gar nicht mehr nachvollziehen kann. Sie läge bei 48.672.834.118.503.400.000.000.000,00 also 48.672.834.118.503,400 Billionen Euro. Bereits jetzt ist es für unser Gehirn nicht mehr möglich, diese Summen zu verarbeiten und dabei sind wir noch nicht einmal im Jahr 2017 angelangt.

Angenommen, Joseph wäre damals sehr genügsam gewesen und wäre mit nur 1 Prozent Zinsen zufrieden gewesen. Nach 100 Jahren läge das Guthaben bei 2,73 Euro, nach 500 Jahren bei 146,22 Euro, was im Vergleich zum ersten Fall sehr überschaubar wirkt. Nach 2000 Jahren läge das Guthaben bei 443.679.067,10 Euro. Diese Zahl ist für unser Gehirn schon nachvollziehbarer. Allerdings muss man sich bewusst sein, dass hier nur 1 Prozent Verzinsung verantwortlich sind, dass aus einem Cent 443,7 Mio. Euro entstanden wären. Im Jahr 2017 läge das Guthaben dann bei 525.451.085,27 Euro. Das Guthaben wächst also selbst bei nur 1 Prozent Zins jedes Jahr um mehrere Millionen Euro an. Auch hier sieht man eindrucksvoll, wie die exponentielle Entwicklung über sehr lange Zeit relativ gering ausfällt und mit fortschreitender Zeit immer stärker ansteigt.

Schlussfolgerung

Egal wie hoch ein Zinssatz ist, die Funktion wird mit fortschreitender Zeit immer gegen Unendlich gehen. Wenn man berücksichtigt, wie hoch Kreditzinsen heutzutage sein können, wird klar, dass man keine 2000 Jahre Zeit braucht, bis ein System, welches auf Schuld und Zins aufgebaut ist, zusammenbrechen muss.

Die verheerenden Auswirkungen des Zinseszinses werden deutlich, wenn man das Beispiel des Josephs-Pfennigs weiterverfolgt und die Zinsen, anstatt sie auf dem Konto zu belassen, jedes Jahr entnimmt. Im ersten Beispiel mit einer Verzinsung von 3 Prozent pro Jahr wären nach 2000 Jahren insgesamt nur 60,03 Euro und bei 1 Prozent Verzinsung jährlich nur 20,01 Euro entnommener Zinsen entstanden. Was für ein Unterschied?

Diese mathematischen Regeln lassen nur einen Schluss zu. Jedes Geldsystem, welches auf Schuld und Zins aufgebaut ist, muss nach einer bestimmten Zeit zusammenbrechen. Jeder für sich kann aber einen Beitrag leisten, indem er das System nicht unterstützt. Der Anfang ist damit getan, dass der Löwenanteil des eigenen Geldes nicht in Geldwertanlagen für Zinsen verliehen wird. Zu Geldwertanlagen zählen alle Anlagen, bei denen man einen Vertrag ausgehändigt bekommt, auf dem ein Betrag steht und ein Zinssatz. Dazu gehören Bankguthaben, Bausparverträge, Lebensversicherungen, Staatsanleihen, etc.. Diese Papiere sind nichts weiter als Versprechen, welche an die Existenz des vorherrschenden Geldsystems gebunden sind. Endet dieses, sind diese Versprechen zwar nach wie vor gültig, aber welchen Nutzen hat dann ein Versprechen, wenn das zugrundeliegende Geld entwertet oder sogar ausgetauscht wurde?

Weniger Darlehen wären ein zweiter Schritt. Nahezu jedes Produkt ist heute mittels Kredit finanzierbar. Das Problem hier sind nicht nur die Schulden. Viel schlimmer ist es, dass die Darlehen meist dinglich besichert werden. Wird der Kredit nicht zurückgezahlt, bekommt die Bank die Sicherheit. Das fatale dabei ist, dass der ausgereichte Kredit rein virtuell erschaffen wird, also quasi Luftgeld ist, die Sicherheit aber meist ein Sachwert, also ein echter Wert ist. Damit erhält die Bank bei Kreditausfall im Austausch gegen Giralgeld Sachwerte wie z.B. Immobilien.

Sehr gefährlich sind die sogenannten Konsumentenkredite. Hier geht es meist um überschaubare Summen und Laufzeiten und macht diese Kredite so verführerisch. Allerdings sind dann selbstverständlich die monatlichen Kreditraten entsprechend hoch. Hat man mehrere Konsumentendarlehen, kann es recht schnell passieren, dass man überfordert wird und seine Ratenverpflichtungen nicht mehr tragen kann. Immer mehr Menschen machen diese Erfahrung, die in Umschuldung und sogar der privaten Insolvenz gipfeln kann. Auf Schulden zu verzichten, ist daher sehr zweckmäßig.

Vorsorgen mit Sachwerten

Sehr beliebt sind Aktien, Unternehmensbeteiligungen, Edelmetalle oder Immobilien. Die Geschichte zeigt eindrucksvoll, dass die Besitzer von Immobilien und Edelmetallen Krisen besser gemeistert haben als diejenigen, die ihr Geld in Geldwerten angelegt hatten. Sehr zweckmäßig ist, heutzutage sehr breit zu streuen, um mögliche Risiken zu minimieren.

Aktien und Unternehmensbeteiligungen sind ein spezielles Thema. Hier sollte man sich sehr gut auskennen, des hohen Risikos bewusst sein und besonnen herangehen. Immobilien sollten eine sehr gute Lage haben und nicht zu geräumig sein, um eine leichte Vermietbarkeit sicherzustellen. Sie sollten an Standorten sein, an denen eine hohe Wirtschaftskraft existiert, die für Menschen attraktiv ist und wo es ausreichend Arbeitsplätze gibt. Grundstücke mit bebaubarer Fläche können ebenfalls eine geeignete Vorsorge darstellen. Bebaubar bedeutet hier im Übrigen auch bestellbar für den Anbau landwirtschaftlicher Erzeugnisse.

Einfacher in Sachen Risikostreuung wird es mit Edelmetallen. Gold hat sich dabei bisher besonders bewährt. Man sollte bei Edelmetallen jedoch nicht ausschließlich auf Gold bauen, sondern kann auch andere Metalle kaufen, die durch ihre Eigenschaften eine hohe Nachfrage in der Wirtschaft besitzen. Rohstoffe sind nicht unendlich und somit sehr werthaltig. Die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH bietet als Spezialist für Edelmetallportfolios die Möglichkeit, sich an 4 der interessantesten Edelmetalle zu beteiligen, nämlich Gold, Silber, Platin und Palladium. Schwerpunkte liegen jedoch auf den beliebtesten Edelmetallen, Gold und Silber.

Eine Kaufentscheidung bei Edelmetallinvestitionen ist übrigens einfach. Entscheidet man sich z.B. mit einem festen Monatsbeitrag regelmäßig zu kaufen, ist die Frage nach dem besten Zeitpunkt nebensächlich. Durch den Einsatz eines festen, wiederkehrenden Betrages kauft man immer wirtschaftlich sinnvoll ein. Wenn die Preise steigen, erhält man automatisch weniger Edelmetall und wenn die Preise fallen, erhält man entsprechend mehr Edelmetall fürs Geld. Auf Dauer, kann man so einen beachtlichen Edelmetallbestand aufbauen.

Die Herstellungskosten für kleine Barren/Münzen sind im Verhältnis zum Materialwert um Einiges höher als für größere Barren/Münzen, da sich da die Herstellungskosten besser verteilen können. Doch um große Barren wie z. B. 1 kg Gold zu kaufen muss man den entsprechenden Kaufpreis von momentan rund 36.500 Euro bezahlen können. Wer das nicht kann, muss kleinere Stückelungen kaufen oder monatlich mit kleineren, regelmäßigen Beträgen investieren.

Mit dieser Strategie kann die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH mit Geschäftsführer Mesut Pazarci, aus Heusenstamm einen stetig wachsenden Bedarf befriedigen, indem Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium angeboten werden. Diese Vorsorge sichert das Vermögen nachhaltig vor drohenden Finanzturbulenzen.
Die PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH ist einer der führenden Edelmetalllieferanten in Deutschland und auch in Europa. Der Markt der Edelmetallraffinerien und -großhändler ist überschaubar. PIM GOLD zeichnet sich im Wettbewerb durch seine Flexibilität, seine Vielfalt und vor allem durch seine guten Preise aus.

Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich innerhalb der jungen Firmenhistorie vieles verändert. Schritt für Schritt und Jahr für Jahr entwickelt sich das Wachstum unseres Unternehmens immer weiter und das mit großem Erfolg.
PIM Gold und Scheideanstalt GmbH
Mesut Pazarci
Industriestraße 31
63150 Heusenstamm
morderator@pim-presse.de
+49 (0) 6104 802 96 0
http://pim-gold.com

(Weitere interessante Gold News & Gold Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Hardware-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Hardware-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Die destruktive Macht des Zinseszinses" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

LG V30S ThinQ auf dem MWC 2018 in Barcelona

LG V30S ThinQ auf dem MWC 2018 in Barcelona
Mobilfunknetz: Scheuer kündigt Funklöchern den Kamp ...

Mobilfunknetz: Scheuer kündigt Funklöchern den Kamp ...
Studie: Sind Handystrahlen krebserregend?

Studie: Sind Handystrahlen krebserregend?

Alle Web-Video-Links bei Hardware-News-247.de: Hardware-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

London Underground - Londoner U Bahn - 29.08.2018

Berlin - Fahrt in der Prenzlauer Allee - Juli 2017

Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017


Alle DPN-Video-Links bei Hardware-News-247.de: Hardware-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Notebook-ASUS-N73S-2016-160620-DSC_7013.j ...

Foto-Nikon-D50-2016-160620-DSC_7130.jpg

Tablet-Odys-WinDesk-X10-2016-160620-DSC_7 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Hardware-News-247.de: Hardware-News-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Byte
Das Byte [baɪt] ist ein Mengenbegriff (Maßeinheit) in der Digitaltechnik und der Informatik, der für eine Zusammenstellung aus mehreren Bit steht, im Allgemeinen für eine Anzahl von 8. Historisch gesehen war ein Byte die Anzahl der Bits zur Kodierung eines einzigen Schriftzeichens des Textes in einem Computer und ist aus diesem Grund das grundlegende adressierbare Element in vielen Rechnerarchitekturen. Um ausdrücklich auf eine Anzahl von 8 Bit hinzuweisen, wird auch die Bezeichnung Oktett ...
 Bit
Der Begriff Bit (binary digit) wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet: - als Bezeichnung für eine Binärziffer (üblicherweise „0“ und „1“). - als Maßeinheit für die Datenmenge bei digitaler Speicherung oder Übertragung von Daten. Die Datenmenge entspricht in diesem Fall der verwendeten Anzahl von binären Variablen zur Abbildung der Information, kann also nur als ganzzahliges Vielfaches von 1 Bi ...
 Compiler
Ein Compiler (auch Übersetzer oder Kompilierer genannt) ist ein Computerprogramm, das ein in einer Quellsprache geschriebenes Programm (Quelltext/Quellprogramm, meist von einem Programmierer in einer Programmiersprache geschriebenen) in ein semantisch äquivalentes Programm einer Zielsprache umwandelt. Diese ist meist Assemblersprache, Bytecode oder Maschinensprache. Das Übersetzen wird auch als Kompilierung bezeichnet. Zur Steuerung des Übersetzens kann der Quelltext neben den Anweisungen der Pr ...
 Mikroprozessor
Ein Mikroprozessor (griechisch mikros für „klein“) ist ein Prozessor in sehr kleinem Maßstab, bei dem alle Bausteine des Prozessors auf einem Mikrochip vereinigt sind. Der erste Mikroprozessor wurde Anfang der 1970er Jahre von der Firma Texas Instruments auf der Basis der IC-Technik (Integrierte Schaltkreise) entwickelt. Aufbau: Ein Mikroprozessor ist ein Prozessor, bei dem alle Bausteine des Prozessors auf einem Mikrochip vereinigt sind. Alle komplexeren Mikroprozessoren sind interruptfä ...
 Firmware
Unter Firmware (von engl. „firm“ = fest) versteht man Software, die in elektronische Geräte eingebettet ist. Sie ist zumeist in einem Flash-Speicher, einem EPROM, EEPROM oder ROM gespeichert und durch den Anwender nicht oder nur mit speziellen Mitteln bzw. Funktionen austauschbar. Der Begriff leitet sich davon ab, dass Firmware funktional fest mit der Hardware verbunden ist, was bedeutet, dass das eine ohne das andere nicht nutzbar ist. Sie nimmt eine Zwischenstellung zwischen Hardware (also den ...
 Software
Software [ˈsɒf(t)wɛː] ist ein Sammelbegriff für die Gesamtheit ausführbarer Programme und die zugehörigen Daten. Sie dient dazu, Aufgaben zu erledigen, indem sie von einem Prozessor ausgewertet wird und so softwaregesteuerte Geräte, die einen Teil der Hardware bilden, in ihrer Arbeit beeinflusst. In diesem Sinne wurde der Begriff erstmals 1958 von John W. Tukey benutzt. Im allgemeinen Sprachgebrauch und in der Literatur zu Softwaretechnik wird die Definition eingeschrän ...
 Computersystem
Ein Computer (englische Aussprache [kɔmˈpjuːtɐ]) oder Rechner ist ein Apparat, der Daten mithilfe einer programmierbaren Rechenvorschrift verarbeiten kann. Charles Babbage und Ada Lovelace gelten durch die von Babbage entworfene Rechenmaschine Analytical Engine als Vordenker des modernen universell programmierbaren Computers, während Konrad Zuse (Z3, 1941 und Z4, 1945), John Presper Eckert und John William Mauchly (ENIAC, 1946) die ersten universell programmierbaren Comput ...
 Arbeitsspeicher
Der Arbeitsspeicher oder „Hauptspeicher (engl.: core, main memory, main store, primary memory) [... ist die] Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die [dabei] benötigten Daten enthält. Der Hauptspeicher ist eine Komponente der Zentraleinheit. Da der Prozessor unmittelbar auf den Hauptspeicher zugreift, beeinflussen dessen Leistungsfähigkeit und Größe in wesentlichem Maße die Leistungsfähigkeit der gesamten Rechenanlage“ (Duden Informatik). ...
 Prozessor (Hardware)
Ein Prozessor ist eine Maschine oder eine elektronische Schaltung (i.A. ein IC), welche gemäß übergebener Befehle andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Prozess oder Algorithmus vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet. Am populärsten sind Prozessoren als zentrale Recheneinheiten von Computern, in denen sie Befehle (Software) ausführen. Hauptbestandteile des Prozessors sind die Register, das Rechenwerk (Arithmetisch-logische Einheit, ALU), das Steuerw ...
 Hardware
Hardware ist der Oberbegriff für die mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems z. B. eines Computersystems. Er muss sich aber nicht ausschließlich auf Systeme mit einem Prozessor beziehen. Es können auch rein elektromechanische Geräte wie beispielsweise ein Treppenhauslicht-Automat sein. Ursprünglich ist das englische hardware ungefähr Bedeutungsgleich mit „Eisenwaren” und wird heute im englischsprachigen Raum noch in diesem Sinne verwendet – also nicht nur für computer hardware. ...

Diese Web-Links bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Computer u.m.: PCs High End Gaming und Exklusiv-/Extrem-Systeme auf ultraforce.de
Beschreibung: Die Marke ULTRAFORCE steht vor allem für qualitativ hochwertige High End Gaming PC und Exklusiv-/Extrem-Systeme für Multimedia-und professionelle Anwendungen im besten Preis-/Leistungsverhältnis:
- Hochwertige PC Systeme, Made in Germany
- Sicher durch TrustedShops – Geld zurück Garantie
- Verarbeitung nur von Qualitäts-/Markenhardware
- Serienmaessige Optimierung/Tuning der Systeme durch Übertaktung (Overclocking) direkt vom Hersteller ab Werk
- Optimierte Kühlleistung durch Wasserkühlung (Watercooling) möglich
- 5 Jahre Vor-Ort Hersteller-Garantie, die durch Langzeit (24h) Qualitäts-/ und Belastungstests gewährleistet wird
- Kurze Lieferzeiten durch kostenlose, standardmaessige EXPRESS-Lieferung und kostenlose Service-Hotline
- Individuelle Anpassung der Systeme nach Kundenwunsch telefonisch oder per Webseiten-Konfigurator
- Special Editions: Optimierte PC Systeme, speziell an die Erfordernisse bestimmter Spiele angepasst, wie z.B. Online Multiplayer, Ego Shooter, Simulation, Strategie, etc.!
Hinzugefügt am: 27.10.2011 Besucher: 772 Link bewerten Kategorie: Hardware Shops

 Hygiene Edelstahl PC SPC-V mit IP66 + 1000cd/m² bei wetif.com
Beschreibung: Die lüfterlosen SPC-V aus Edelstahl mit Windows 7/8/10, Intel Quard Core oder i3-Core Prozessor, haben IP65 rundum/ stabile Frontscheibe IP69k und sind nur ca. 55mm dick.

Sie eignen sich zur Prozess-Visualisierung und als Info- oder Erfassungs-Terminals mit kapazitiver und resistiver Fingerbedienung in extremer Umgebung, optional 1000cd/m² + Optical Bonding.

Die VESA Bohrungen ermöglichen einfachste Montage mit handelsüblichen Monitorhalterungen!
Hinzugefügt am: 27.02.2018 Besucher: 147 Link bewerten Kategorie: Hardware Shops

 Industrie-PCs von der noax technologies AG bei noax.com
Beschreibung: Die noax Technologies AG zählt zu den führenden Anbietern für qualitativ hochwertige, robuste und zuverlässige Industrie-PCs.
noax Industrie-PCs sind weltweit in den rauesten Industrie-Umgebungen bei namhaften Unternehmen z.B. in der Automobil-, Logistik-, Lebensmittel- und Chemiebranche im Einsatz.
Hierbei beweisen die speziell für die Industrie entwickelten Computer täglich ihre Beständigkeit gegenüber Hitze, Kälte, Nässe, Staub, Vibrationen oder Schock.
Hinzugefügt am: 21.06.2016 Besucher: 416 Link bewerten Kategorie: Hardware Hersteller

Diese Forum-Threads bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Der Laptop für den Außendienst (Hans-Peter, 04.10.2018)

 Acer die neue Nummer 1 (DaveD, 27.01.2018)

  Noch einer von diesen (HannesW, 08.01.2017)

Diese Forum-Posts bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Es gibt so viele Handys die sich auch auf das nötigste beschränken. Sogar speziell für Senioren werden einige Handys angeboten. Smartphone werden nun einmal verstärkt beworben, weil sie einfach mehr k ... (Wareithard, 04.10.2018)

 Für diese Art von Arbeit würden doch auch schon Tablets ausreichen. (Wareithard, 04.10.2018)

 Seit 2017 gilt in Deutschland die Belegvorhaltepflicht bei der Steuererklärung. Somit bist du nicht verpflichtet deine Rechnungen der Steuererklärung beizulegen. Bei Bedarf kann das Finanzamt aber bes ... (Wareithard, 04.10.2018)

  Also das kann mit MacBook auf alle Fälle konkurrieren. Und die Leistungsparameter sind auch Top und 1300 € für die Premiumversion sind akzeptabel. Wer nicht will, der kann ja eines zwischen 400 ... (Otto76, 02.10.2018)

  Mach es nicht komplizierter als es ist. Mit ein wenig Geschick und etwas Geduld kann man das auch selbst machen. Die passende Anleitung findest du hier. https://www.youtube.com/results?search ... (DaveD, 30.08.2018)

 Wahrscheinlich auch noch alle Rechner unterschiedlich und noch unterschiedliche Betriebssysteme drauf? Wer hat denn das eingerichtet? Jedenfalls klingt es jetzt so, als ob ihr mal über ein System n ... (Rauschi, 13.07.2018)

 Heutzutage kannst du wirklich alles mit dem Smartphone aufnehmen und es sieht sogar besser und genauso gut aus wie mit einem Camcorder. Wenn man natürlich professionell filmen möchte kommt man nicht a ... (Wareithard, 26.06.2018)

 Kommt wie bei so vielen darauf an welche Ansprüche man selbst hat. Manche Drucker bekommt man schon ab 200 €, andere Geräte hingegen kosten dann aber um die 1.000€. Die teuren Modelle besitzen in der ... (Wareithard, 26.06.2018)

 Die Playstation 5 wurde auch auf der diesjährigen E3 noch nicht angekündigt. Es wird aber vermutet das mit der PS5 erst im Jahre 2020 zu rechnen ist. Nächstes oder gar dieses Jahr wäre noch zu früh. M ... (Wareithard, 26.06.2018)

 Ich habe bisher auch noch nie einen Jogger gesehen der riesige Kopfhörer aufhatte. Diese wäre ja auch eher hinderlich und auch nicht gerade angenehm, besonders wenn man dann nach einer Weile schwitzen ... (Wareithard, 26.06.2018)

Diese Testberichte bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Samsung Galaxy Note 10.1 Edition 2014 Das neue Samsung Galaxy Note 10.1 aus der 2014 Edition hat in unserem Tablet PC Vergleich die Bestnote erhalten! Der erste Tablet PC mit jeweils zwei Quad-Core Prozessoren stellt alle a ... (Tomislav Eric, 12.12.2013)

Diese News bei Hardware-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 DIGITAL FUTUREcongress: bpi solutions digitalisiert den Mittelstand (PR-Gateway, 19.10.2018)


(Mynewsdesk) Der DIGITAL FUTUREcongress präsentiert am 8. Nov. 2018 in der Messe Essen kompakt die wichtigsten Themen rund um die Digitalisierung mittelständischer Unternehmen. bpi solutions präsentiert Softwarelösungen, welche Unternehmen unterstützen, ihre Digitalisierungsstrategien umzusetzen und dabei die Vorgänge, Bereiche und Technologien miteinander verbinden. Die Bielefelder zeigen Best Practice Anwendungen aus den Bereichen CRM, ERP und DMS, einschließlich Geschäftsprozessma ...

 Mitarbeiter als Markenbotschafter (PR-Gateway, 19.10.2018)
Wie ein gelungenes Markenerlebnis funktioniert, erklären Ben Schulz & Consultants

"Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service." Solche Kundenversprechen tauchen immer wieder auf, egal um welches Produkt es sich handelt. Ob im Radio, im Fernseher oder im Schaufenster - von jeder Seite wird Zuverlässigkeit, Professionalität und Innovation gepredigt. Nun noch einmal: "Wir bieten höchste Qualität, Langlebigkeit und erstklassigen Service." Kommen hier Emotionen au ...

 27-Zoll-Philips-Design-Monitor mit UHD-Auflösung (PR-Gateway, 19.10.2018)


4K-Ultra-HD-Technologie für scharfe, klare Bilder

10-Bit-Display für helle, fantastische Farben

Schlankes, modernes Design für leichte Eleganz



Amsterdam, 19. Oktober 2018 - MMD, der führende Displayspezialist und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, stellt seinen neuen Philips LCD-Monitor 276E8VJSB vor. Das 4K-UHD-Modell mit 68,6 cm (27 Zoll) überzeugt mit neuster Technologie für eine exzellente Bildqualität, herausragende Helligkeit und Klar ...

 WESTERN DIGITAL ERMÖGLICHT FORTSCHRITTLICHE AUTOMOBILSYSTEME MIT NEUEN 3D NAND UFS EMBEDDED FLASH-LAUFWERKEN (PR-Gateway, 18.10.2018)
Das neue Embedded-Flash-Laufwerk (EFD) iNAND® AT EU312 UFS von Western Digital erfüllt den Datenbedarf von vernetzten Fahrzeugen der nächsten Generation mit verbesserter Zuverlässigkeit, Leistung und höheren Kapazitäten

San Jose, Kalifornien, 18. Oktober 2018: Um den Ansprüchen von modernen Kraftfahrzeugen mit Fahrerassistenzsystemen (FAS) und autonomen Fahrzeugen an die Datenverarbeitung Rechnung zu tragen, stellte Western Digital Corp. (NASDAQ: WDC) heute den ersten 3D TLC NAND Automoti ...

 NEUHEIT bei Caseking - Die Raijintek Orcus RGB Rainbow Komplett-Wasserkühlung mit adressierbarer RGB-Beleuchtung. (PR-Gateway, 18.10.2018)
Berlin, 18.10.2018

Der Gehäuse- und Kühlkomponenten-Spezialist Raijintek erweitert seine beliebte Orcus RGB AiO-Wasserkühlungsserie um die Orcus RGB Rainbow. Die neuen Modelle greifen die Features der ersten Generation auf und ergänzen sie sinnvoll. So ist die RGB-Beleuchtung nun digital und adressierbar, um noch eindrucksvollere Effekte zu erzielen. Außerdem wurde die bereits hohe Kühlleistung durch eine leistungsfähigere Pumpe nochmals gesteigert. Ab sofort bei Caseking.

Die ho ...

 Getränkegroßhandel: neue Erfolgsstory zum elektronischen Rechnungsausgang (PR-Gateway, 18.10.2018)
Regionaler Marktführer zieht Resümee aus 4 Jahren Briefpost-Outsourcing und E-Invoicing mit den Neopost e-Services

Die SAGASSER-Gruppe zählt zu den größten Getränkefachgroßhändlern Nordbayerns. Seit 2014 setzt das Unternehmen im Rechnungsausgang auf die Neopost e-Services. Ein aktueller Anwenderbericht schildert, was damals den Ausschlag gab, wie die Neopost-Lösung seither genutzt wird und wie SAGASSER davon profitiert.

Die Neopost e-Services

Die Neopost e-Services bieten ...

 Grassimesse, Designers Open und Kunstkraftwerk bieten in Leipzig Plattformen für neue Gestaltungstrends (PR-Gateway, 17.10.2018)
(Mynewsdesk) Jährlich im Oktober wird der Besuch Leipzigs zu einem Muss für alle Designinteressierten und Liebhaber des exklusiven Kunsthandwerks. Denn auch in diesem Jahr dreht sich vom 26. bis 28. Oktober 2018 wieder alles um Design. Während der Grassimesse, der Designers? Open und der Upcycling-Messe & Ausstellung treffen sich in verschiedenen Ausstellungsbereichen rund 350 Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus ganz Europa, um den Besuchern ihre aktuellen Werke zu präsentieren.
< ...

 Gögler Automation setzt auf OPC Router von inray (PR-Gateway, 17.10.2018)
Gögler Automation verwendet als Siemens Solution Partner bei seinen kundenspezifischen Automatisierungslösungen komfortable und intelligente Anlagensteuerungen. Um auch die wachsenden Anforderungen bezüglich Datenverarbeitung, Management-Information, Qualitätskontrolle und Rückverfolgbarkeit in der Lebensmittelindustrie erfüllen zu können, hat sich der Allgäuer Spezialist vor rund einem Jahr für den OPC Router von inray entschieden. "Mit dieser leistungsfähigen Middleware können wir Daten aus de ...

 CONTACT Software und Eurotech bündeln IoT-Kompetenzen (PR-Gateway, 17.10.2018)
CONTACT Software und Eurotech entwickeln in der Open Source Community Eclipse offene Standards für das industrielle Internet der Dinge. Beide Unternehmen werden nun Partner, um End-to-End-Lösungen für digitale Geschäftsmodelle bereitzustellen. Das neue gemeinsame Angebot verbindet Eurotechs Kompetenz im Edge Computing mit der Kernkompetenz von CONTACT Software, dem Cloud-Backend rund um den digitalen Zwilling und die damit verbundenen Proze ...

 BradyPrinter i7100: Leistungsstarker, präziser Etikettendrucker (makroident, 17.10.2018)
Der neue leistungsstarke Etikettendrucker BradyPrinter i7100 ermöglicht einen äußerst präzisen Druck von großen Etikettenmengen in der Leiterplatten-, Kabel- und Laborkennzeichnungen.

Für hohe Ansprüche, die große Druckmengen erfordern, ist der neue BradyPrinter i7100 genau der richtige Etikettendrucker. Der BradyPrinter i7100 ermöglicht ein äußerst präzises Drucken von bis zu 7.000 Etiketten pro Tag. Somit erfüllt der neue Thermotransferdrucker BradyPrinter i7100 höchste Ansprüch ...

Werbung bei Hardware-News-247.de:





Die destruktive Macht des Zinseszinses

 
Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Video Tipp @ Hardware-News-247.de
Dresden Bürgerwiese - Mozartbrunnen - Goldbelegte Statuen

Dresden Bürgerwiese - Mozartbrunnen - Goldbelegte Statuen "Die drei Grazien" - 09/2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Online Werbung

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Hardware Infos
· Weitere News von Hardware-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Hardware Infos:
Supercomputing Conference 2009: NEC setzt neue Maßstäbe


Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Online Werbung

Hardware-News-24/7 - Infos & Tipps für Hardware !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Hardware News, Infos & Tipps - rund um Hard Ware / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Die destruktive Macht des Zinseszinses